6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Fusion in Stahlbranche? Angeblich Gespräche von Tata mit Thyssenkrupp

Stahl Fusion in Stahlbranche? Angeblich Gespräche von Tata mit Thyssenkrupp

Weltweit wird viel zu viel Stahl produziert, die Preise sind im Keller. Mit einer Fusion könnten die kriselnden Konzerne in Europa viel Geld sparen. Nun gibt es Anzeichen für ein Joint Venture der deutschen Nummer eins Thyssenkrupp Steel mit Tata aus Indien.

Voriger Artikel
RWE startet Aufspaltung - "Wir verschaffen uns Rückenwind"
Nächster Artikel
Airbus hat Probleme mit Transportflugzeug A400M

Die europäischen Stahlhersteller stehen wegen stark gefallener Preise und der billigeren Konkurrenz vor allem aus China unter Druck.

Quelle: Julian Stratenschulte
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3