8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Geld gesucht: Athen muss letzte Reserven zusammenkratzen

Finanzen Geld gesucht: Athen muss letzte Reserven zusammenkratzen

Stress ohne Ende in Athen: Wieder sucht die Regierung nach Geld. Wieder ziehen sich die Verhandlungen in die Länge. Die Zeit läuft ab. Im Juli könnte abermals die Pleite drohen. Bis dann muss Geld fließen.

Voriger Artikel
Saudi-Arabien will sich von Öl unabhängig machen
Nächster Artikel
Kaufprämie für Elektroautos wird wahrscheinlicher

Die Regierung unter Alexis Tsipras muss die letzten Mittel zusammenkratzen, um Staatsbediensteten und Beamten Löhne und Gehälter zahlen zu können.

Quelle: Alexandros Vlachos
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3