9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Hauptstadtflughafen braucht zum Start provisorische Erweiterung

Luftverkehr Hauptstadtflughafen braucht zum Start provisorische Erweiterung

Mit dem neuen Hauptstadtflughafen geht bei der geplanten Eröffnung 2017 möglicherweise ein provisorisches Zusatz-Terminal in Betrieb. Darin sollen vorübergehend bis zu zehn Millionen Passagiere im Jahr einchecken, so viele wie etwa am Flughafen Stuttgart, wie Flughafenchef Karsten Mühlenfeld am Mittwoch in Schönefeld ankündigte.

Voriger Artikel
Hannover Rück trotz Germanwings-Absturz mit Gewinnplus
Nächster Artikel
Sektkellerei Henkell setzt auf anziehenden Heimatmarkt

Rapsfelder vor dem zukünftigen Hauptstadtflughafen: Der Eröffnung im zweiten Halbjahr 2017 steht nach Betreiberangaben nichts im Wege.

Quelle: Bernd Settnik
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3