7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Hoffnung für geprellte Teldafax-Kunden: Insolvenzmasse größer

Energie Hoffnung für geprellte Teldafax-Kunden: Insolvenzmasse größer

Geprellte Kunden des zusammengebrochenen Billigstrom-Anbieters Teldafax dürfen sich Hoffnungen auf die Rückerstattung von Vorauszahlungen machen. Seit der Pleite des Unternehmens vor vier Jahren habe er inzwischen 214 Millionen Euro von Großgläubigern eingesammelt, bestätigte Insolvenzverwalter Biner Bähr dem "Handelsblatt" (Donnerstag).

Voriger Artikel
KfW gewährt mehr Fördermittel
Nächster Artikel
Fahrplan für neuen Banken-Stresstest in der EU steht

Die Zahlungsunfähigkeit von Teldafax verursachte einen Schaden von insgesamt mehr als 650 Millionen Euro

Quelle: Oliver Berg
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3