9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Hoteliers klagen in Karlsruhe gegen die Bettensteuer

Gastgewerbe Hoteliers klagen in Karlsruhe gegen die Bettensteuer

Für die Städte steht viel auf dem Spiel: Die Bettensteuer bringt ihnen jährlich Millionen ein. Jetzt klagen zwei Hoteliers dagegen vor dem Bundesverfassungsgericht. Das Urteil könnte bundesweite Wirkung haben.

Voriger Artikel
Starke US-Nachfrage lässt Exporte steigen
Nächster Artikel
Berlin bleibt auf Konfrontationskurs gegen EU-Einlagensicherung

Hoteliers aus Hamburg und Bremen haben gegen die umstrittene Bettensteuer Verfassungsbeschwerde eingelegt. Wer privat in einem Hotel übernachtet, muss in Hamburg und Bremen bis zu mehrere Euro pro Nacht zusätzlich bezahlen. Geschäftsreisende bleiben verschont.

Quelle: Oliver Berg/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3