3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Immer mehr Beschäftigte haben einen Zweitjob

Arbeitsmarkt Immer mehr Beschäftigte haben einen Zweitjob

Die Zahl der Beschäftigten mit Zweitjob wächst. Das kann an zu geringer Bezahlung im Hauptjob liegen - es gibt aber auch andere Gründe: Mancher tritt im Alter hauptberuflich kürzer und verdient in einer anderen Branche brutto für netto dazu.

Voriger Artikel
Diesel-Schatten noch länger: Muss VW Gewinne zurückgeben?
Nächster Artikel
Zusammenrücken in der Stahlkrise: Tata und Thyssenkrupp im Gespräch

Zeitungszusteller: Rund 2,5 Millionen Arbeitnehmer haben neben ihrer sozialversicherungspflichtigen Stelle einen Nebenjob.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3