15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Intel kauft Drohnen-Entwickler aus Deutschland

Elektronik Intel kauft Drohnen-Entwickler aus Deutschland

Der Chip-Riese Intel setzt bei Drohnen auf Technik aus Deutschland. Der US-Konzern übernimmt die Firma Ascending Technologies aus Krailing bei München, die unter anderem Autopilot-Software für die kleinen Fluggeräte entwickelt.

Voriger Artikel
USA verklagen VW wegen Abgas-Manipulationen
Nächster Artikel
Neues WLAN-Format für das vernetzte Zuhause

Demonstration einer Drohne von Ascending Technologies im Jahr 2011.

Quelle: Marc Müller

Las Vegas. Ein Kaufpreis wurde bei der Ankündigung zur Technik-Messe CES in Las Vegas am Montag nicht genannt.

Intel hatte die Technologie von Ascending Technologies schon vor einem Jahr auf die große CES-Bühne geholt. Bei einem Auftritt von Konzernchef Brian Krzanich wurde demonstriert, wie die deutschen Drohnen gepaart mit Sicht-Technologie von Intel anderen beweglichen Objekten ausweichen können.

Intel arbeitet daran, sein Geschäft über Chips für Personal Computer auszuweiten. Sie machen nach wie vor den Großteil der Umsätze aus, der Markt schrumpft aber. Als weiteres Standbein für die Zukunft sieht Intel die Vernetzung aller möglichen Gegenstände im Internet der Dinge.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3