9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Keine Blockade im RWE-Aufsichtsrat gegen Umbaupläne erwartet

Energie Keine Blockade im RWE-Aufsichtsrat gegen Umbaupläne erwartet

Auch die einflussreichen kommunalen Aktionäre wollen laut "Handelsblatt" nun der Aufspaltung des Konzerns zustimmen. Die Börse reagiert erleichtert. Arbeitsplatzgarantien für die Mitarbeiter gibt es nicht.

Voriger Artikel
Uber will in Deutschland auf gemeinsame Fahrten setzen
Nächster Artikel
Ölförderung der Opec auf Drei-Jahres-Hoch

Der RWE-Vorstandsvorsitzende Peter Terium hält Kündigungen wegen des Konzernumbaus für möglich.

Quelle: Oliver Berg/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3