7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
LG Display will Geschäft mit OLED-Bildschirmen ausbauen

Elektronik LG Display will Geschäft mit OLED-Bildschirmen ausbauen

Der südkoreanische Flachbildschirm-Hersteller LG Display will sein Geschäft mit Displays auf Basis der zukunftsweisenden OLED-Technik erheblich ausweiten. Das Unternehmen wolle bis 2018 mindesten zehn Billionen Won (etwa 7,6 Mrd Euro) in Displays mit organischen Leuchtdioden (OLED) zu investieren, ziterte die nationale Nachrichtenagentur Yonhap am Montag Firmenchef Han Sang Beom.

Voriger Artikel
Milliardenaufträge für Airbus aus Indien und China
Nächster Artikel
Bundestag schaltet Computersystem am Donnerstag ab

OLED-Fernseher von LG auf der CES-Konsummesse in Las Vegas 2015: Die Technologie ermöglicht Bildschirme, die weniger Strom verbrauchen.

Quelle: Michael Nelson
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3