6 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Lufthansa-Cargo kämpft gegen Überkapazitäten im Frachtmarkt

Luftverkehr Lufthansa-Cargo kämpft gegen Überkapazitäten im Frachtmarkt

Mit Luftfracht ist im Moment nur schwer Geld zu verdienen. Die Lufthansa Cargo steht daher auf der Kostenbremse - und hat ein wichtiges Projekt in Frankfurt erst einmal verschoben.

Voriger Artikel
DB Schenker und Paketdienst GLS arbeiten europaweit zusammen
Nächster Artikel
VW beendet Produktion des Phaeton

Von den niedrigen Treibstoffpreisen profitiert Lufthansa Cargo im Gegensatz zur Passagiersparte nur wenig.

Quelle: Andreas Gebert/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3