9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Mehrheit der K+S-Privatanleger lehnt Übernahme ab

Bergbau Mehrheit der K+S-Privatanleger lehnt Übernahme ab

Der Düngemittel- und Salzproduzent K+S hat im Übernahmekampf mit dem kanadischen Konkurrenten Potash die Rückendeckung seiner Privataktionäre. Laut einer vom Unternehmen Mitte Juli in Auftrag gegebenen Umfrage unter K+S-Privatanlegern würden derzeit 96 Prozent ihre Aktien nicht an den kanadischen Konkurrenten Potash verkaufen.

Voriger Artikel
37,2 Milliarden: Starinvestor Buffetts bislang größter Deal
Nächster Artikel
Studie: Deutschland ist großer Gewinner der Griechenland-Krise

Mehr als 39 000 der etwa 140 000 angeschriebenen Privataktionäre von K+S nahmen an der Befragung teil.

Quelle: Hauke-Christian Dittrich
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3