9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Milliardär Branson will mit Virgin Cruises 2020 in See stechen

Schifffahrt Milliardär Branson will mit Virgin Cruises 2020 in See stechen

Der schillernde Luftfahrt-Unternehmer und Milliardär Richard Branson treibt seine Pläne zum Einstieg ins Kreuzfahrtgeschäft voran. Er plant, vom Jahr 2020 an drei Kreuzfahrtschiffe einzusetzen, die von der italienischen Werft Fincantieri gebaut werden sollen, wie das Unternehmen Virgin Cruises auf seiner Webseite mitteilte.

Voriger Artikel
Beamteneinsatz im Post-Streik sorgt weiter für Streit
Nächster Artikel
Krisentreffen zu Brücken auf neuer ICE-Strecke München-Berlin

Branson betreibt bereits unter dem Markennamen Virgin eine eigene Fluglinie und ist auch im Telekommunikationsgeschäft aktiv.

Quelle: Jan Woitas
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3