7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Monstergeschäft "Pokémon Go"? Wie Händler vom Hype profitieren

Computer Monstergeschäft "Pokémon Go"? Wie Händler vom Hype profitieren

Deutschland wird in diesen Tagen vom "Pokémon"-Fieber gepackt. Tausende Zocker sind im Freien mit ihren Smartphones unterwegs auf der Jagd nach virtuellen Monstern. Zugleich können auch Geschäfte mit Hilfe des Spiels auf Kundenfang gehen.

Voriger Artikel
Es wird weniger geraucht: BAT streicht 950 Jobs in Bayreuth
Nächster Artikel
Chinas Wirtschaft wächst im ersten Halbjahr um 6,7 Prozent

Virtuelle Monster fangen und sie gegeneinander kämpfen lassen: «Pokémon Go» knüpft an das Prinzip der beliebten Spiele für Nintendo-Konsolen an.

Quelle: Alexander Heinl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3