9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Netze von O2 und E-Plus werden ab Januar verschmolzen

Telekommunikation Netze von O2 und E-Plus werden ab Januar verschmolzen

Mit der Fusion von O2 und E-Plus wurde Telefónica im Oktober 2014 zum Mobilfunkanbieter mit den meisten Kunden in Deutschland. Nun soll auch der technische Zusammenschluss vollzogen werden. Die Marke E-Plus verschwindet damit vom Handy-Display.

Voriger Artikel
Deutsche haben weniger Durst auf Sekt
Nächster Artikel
Microsoft kooperiert bei HoloLens mit Autodesk

E-Plus gehört seit Oktober 2014 zu dem O2-Netzanbieter. Dafür blätterte das Tochterunternehmen der spanischen Telefónica insgesamt mehr als acht Milliarden Euro auf den Tisch.

Quelle: Fabian Stratenschulte
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3