9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Neue Hinweise auf möglichen Urheber von Digitalwährung Bitcoin

Währung Neue Hinweise auf möglichen Urheber von Digitalwährung Bitcoin

Ist der rätselhafte Erfinder der Digitalwährung Bitcoin enttarnt? Neue Hinweise zeigen auf einen IT-Experten aus Australien. Doch selbst die Journalisten, die darüber berichten, sind nicht sicher, ob es sich nicht um eine aufwendige Fälschung handelt.

Voriger Artikel
Viele Klagen gegen Kündigungen von Bauspar-Altverträgen
Nächster Artikel
Spotify: Halten an gleichem Angebot in Gratis- und Abo-Version fest

Bitcoin ist eine anonyme und unregulierte Digitalwährung. Sie war 2009 gestartet worden. Dahinter stand eine Person mit dem Namen «Satoshi Nakamoto», der weithin als Pseudonym gilt. Foto: Jerome Favre

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3