8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Kritik an Agrargeschäften der Deutschen Bank

Banken Neue Kritik an Agrargeschäften der Deutschen Bank

Die Kritik an Geschäften der Deutschen Bank mit Agrarrohstoffen ist wieder aufgeflammt. "Trotz anderslautender Zusagen hat die Deutsche Bank auch ein Jahr nach der von ihr organisierten Konferenz zur Agrarspekulation keinerlei Ergebnisse vorgelegt, wie das Geldhaus in Zukunft mit seinen umstrittenen Spekulationsgeschäften umgehen will", kritisierte die Verbraucherorganisation Foodwatch.

Voriger Artikel
Drogerieriese Rossmann plant für 2015 mit gut 8 Prozent Umsatzplus
Nächster Artikel
Bank of America macht wieder Milliardengewinn

Die Kritik von Foodwatch richtet sich gegen Finanzprodukte, mit denen Anleger auf die Preisentwicklung etwa bei Mais oder Weizen wetten können.

Quelle: Martin Schutt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3