9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Nokia stellt Profi-Kamera für virtuelle Realität vor

Computer Nokia stellt Profi-Kamera für virtuelle Realität vor

Der einstige Handy-Weltmarktführer Nokia will eine führende Rolle in der Revolution des Film-Geschäfts durch virtuelle Realität spielen. Der finnische Konzern stellte ein System aus acht Kameras vor, das Ringsum-Aufnahmen aufzeichnen kann.

Voriger Artikel
Euro-Staaten: Pro-Kopf-Einkomme steigt wie zuletzt 2009
Nächster Artikel
Pläne der Lebensversicherer im Zinstief

Nokia will sich im Film- und TV-Markt mit Kameras für virtuelle Realität hervortun. Der Konzern stellte ein System aus acht Kameras vor, die das ganze Umfeld filmen.

Quelle: Stefan Puchner
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3