8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Porträt: Mark Zuckerberg: Vom Internet-Rüpel zum Mäzen

Internet Porträt: Mark Zuckerberg: Vom Internet-Rüpel zum Mäzen

Die Anfangsgeschichte von Facebook ist voller kleiner Skandale. Als Mark Zuckerberg eine erste Website für Studenten-Profile in seinem Zimmer im Wohnheim der Elite-Uni Harvard aufsetzte, ging es hoch her.

Voriger Artikel
Max und die Milliarden: Papa Zuckerberg setzt Zeichen als Spender
Nächster Artikel
Heizöl so günstig wie seit sechs Jahren nicht mehr

Zuckerberg kam als Sohn eines Zahnarztes und einer Psychiaterin zur Welt. Er wuchs mit seinen drei Schwestern nördlich von New York auf. Foto: Andreu Dalmau

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3