8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Prozess um Flowtex-Millionen in der Schweiz

Kriminalität Prozess um Flowtex-Millionen in der Schweiz

Einer der größten Betrugsfälle der deutschen Wirtschaftsgeschichte bekommt ab heute in der Schweiz ein Nachspiel vor Gericht. Der Gründer der vor 15 Jahren aufgeflogenen badischen Betrugsfirma Flowtex, Manfred Schmider, sowie seine Ex-Frau, sein Sohn und seine Tochter sind vor dem Bezirksgericht Frauenfeld im Kanton Thurgau angeklagt.

Voriger Artikel
Google vollzieht Umbau zu Alphabet-Holding
Nächster Artikel
Erstmals SachsenLB-Manager wegen Fast-Pleite vor Gericht

Das FlowTex-Logo auf der ehemaligen Firmenzentrale in Ettlingen.

Quelle: Uli Deck/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3