9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Razzien und Verhaftungen beim Dating-Dienst Lovoo

Kriminalität Razzien und Verhaftungen beim Dating-Dienst Lovoo

Mit Partner- und Dating-Diensten ist viel Geld zu verdienen. Bei der Kennenlern-App Lovoo soll der Anbieter nachgeholfen haben. Mit fingierten Profilen soll der Dienst Interessenten in die Kostenfalle gelockt haben. Zwei Mitarbeiter sind jetzt in Haft.

Voriger Artikel
Bei Lufthansa-Catering-Tochter sind 2400 Jobs auf der Kippe
Nächster Artikel
Klagen gegen Berliner Ferienwohnungsverbot gescheitert

Ein Polizist trägt Kartons in das Gebäude des Dating-Portal Lovoo in Dresden.

Quelle: Arno Burgi
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3