12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Reiseveranstalter sehen keinen Einbruch bei Ägypten-Buchungen

Tourismus Reiseveranstalter sehen keinen Einbruch bei Ägypten-Buchungen

Der Stopp der Flüge aus Russland und Großbritannien trifft die ägyptische Tourismusindustrie hart. Die Hoffnungen ruhen auf Urlaubern aus anderen Ländern - zum Beispiel aus Deutschland.

Voriger Artikel
Strom wird 2016 wieder teurer
Nächster Artikel
Airbus erhält Milliardenauftrag von portugiesischer Airline

Der Stopp der Flüge aus Russland und Großbritannien trifft die ägyptische Tourismusindustrie hart.

Quelle: Benno Schwinghammer/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3