9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Samsung setzt bei neuen Smartphones auf virtuelle Realität

Telekommunikation Samsung setzt bei neuen Smartphones auf virtuelle Realität

Das Rad jährlich neu zu erfinden, ist schwer. Auf dem Mobile World Congress flankiert Samsung die Präsentation seiner Top-Smartphones deshalb mit einer neuen Vision: Virtuelle Realität soll Einzug in die Alltagswelt der Nutzer halten.

Voriger Artikel
Firmen aus Bayern bauen Fassade der neuen Apple-Zentrale auf
Nächster Artikel
Bafin hält Sorgen um Banken für übertrieben

Das Galaxy 7 und S7 Edge von Samsung warten mit verbesserter Leistung und neuen Funktionen auf. Foto: Teresa Dapp

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3