6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Schaeffler profitiert von Euroschwäche und Autogeschäft

Auto Schaeffler profitiert von Euroschwäche und Autogeschäft

Das Geschäft mit der Autoindustrie läuft beim Wälzlagerhersteller Schaeffler weiter rund. Dank des wachsenden Kerngeschäfts und des schwachen Euro konnte der Konzern im vergangenen Jahr auch die Schwäche im Industriegeschäft ausbügeln.

Voriger Artikel
Google-Software besiegt Go-Spieler auch im fünften Match
Nächster Artikel
CeBIT: Merkel will mehr Tempo beim digitalen Wandel

Wachsendes Kerngeschäft und ein schwacher Euro verschafft Schaeffler ein Umsatzplus. Doch das kam bei den Erlösen nicht an.

Quelle: Daniel Karmann/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3