9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schäuble gegen G20-Konjunkturprogramme

Finanzen Schäuble gegen G20-Konjunkturprogramme

Die Weltwirtschaft schwächelt, und es könnte noch schlimmer kommen, sagt IWF-Chefin Lagarde. Gerade deshalb müssten jetzt Reformen angegangen werden. Was ganz im Sinne von Finanzminister Schäuble ist. Der warnt vor noch mehr Schulden zur Ankurbelung der Wirtschaft.

Voriger Artikel
Apple will Einstellung des Verfahrens um gesperrtes iPhone
Nächster Artikel
Mega-Börse soll von London aus geführt werden

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (M) in Shanghai: «Das schuldenfinanzierte Wachstumsmodell ist an seine Grenzen gestoßen».

Quelle: Rolex Dela Pena
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3