9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schluss mit nur lustig: Facebook plant "Gefällt mir nicht"-Knopf

Computer Schluss mit nur lustig: Facebook plant "Gefällt mir nicht"-Knopf

Flüchtlingskrise, der Tod eines Angehörigen oder ein Erdbeben dürften die wenigsten Facebook-Nutzer gut finden. Millionen wollten deshalb eine Alternative zum Daumen nach oben. Doch kaum ist diese endlich in Planung, meckern die ersten.

Voriger Artikel
Verband rügt fehlenden Schutz bei Immobilienkrediten
Nächster Artikel
Bundeskabinett bringt umstrittenes WLAN-Gesetz auf den Weg

Wann genau der umstrittene «Gefällt mir nicht»-Knopf gedrückt werden kann, hat Zuckerberg noch nicht verraten. Foto: Jens Buettner

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3