9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Strauss Innovation stellt Insolvenzantrag

Handel Strauss Innovation stellt Insolvenzantrag

Die Handelskette Strauss Innovation mit rund 1100 Beschäftigten hat beim Amtsgericht Düsseldorf Insolvenz angemeldet. Das teilte das Unternehmen mit. Nach zwei schwachen Monaten im März und April hätten die Mittel für die Finanzierung der Winter-Kollektion nicht mehr ausgereicht.

Voriger Artikel
Europa macht Banken sicherer
Nächster Artikel
Forscher warnen vor schneller Erhöhung des Mindestlohns

Laut der Handelskette Strauss Innovation sei ein Insolvenzantrag unvermeidbar gewesen.

Quelle: Martin Gerten
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3