12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Studie: Löhne steigen weiter - aber ungerecht verteilt

Arbeitsmarkt Studie: Löhne steigen weiter - aber ungerecht verteilt

Die Löhne in Deutschland steigen laut einer Studie in den nächsten fünf Jahren weiter an. Geringverdiener und Menschen in sozialen Berufen profitieren aber deutlich weniger davon als zum Beispiel Beschäftigte in der produzierenden Industrie.

Voriger Artikel
Bauernverband fordert Überprüfung des Russland-Embargos
Nächster Artikel
Karlsruhe prüft Streit um Banken-Rot

Viele Alleinerziehende werden nur unterdurchschnittlich von den steigenden Löhnen profitieren, kritisiert die Bertelsmann-Stiftung: «Wachsende Ungleichheit beeinträchtigt die Zukunftschancen sowohl der Menschen als auch unserer Wirtschaft und Gesellschaft als ganzes».

Quelle: Rolf Vennenbernd/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3