9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
US-Arbeitslosenquote bleibt niedrig - Zinswende rückt näher

Arbeitsmarkt US-Arbeitslosenquote bleibt niedrig - Zinswende rückt näher

Washington (dpa) - Die Arbeitslosenquote in den USA bleibt auf dem tiefsten Stand seit sieben Jahren. Wie das Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte, verharrte die Quote im Juli bei 5,3 Prozent, ebenso wie im Vormonat - der geringste Stand seit April 2008. Experten erwarten, das damit eine Zinswende der Notenbank Fed im September immer wahrscheinlicher wird.

Voriger Artikel
Bericht: Bahn und Telekom sehen Versäumnisse bei WLAN-Ausbau
Nächster Artikel
Scala-Sparer hoffen nach Urteil auf saftige Nachzahlungen

Bauarbeiter in Washington: Der Jobmarkt in den USA erholt sich zusehends. Foto: Jim Lo Scalzo

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3