9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
VW erhält weitere Freigabe für gut 1 Million Diesel-Rückrufe

Auto VW erhält weitere Freigabe für gut 1 Million Diesel-Rückrufe

Lange stockte es, nun geht es voran: Die Rückrufe im Diesel-Skandal bei VW gewinnen an Tempo. Nach weiteren behördlichen Freigaben dürfen inzwischen Fahrzeuge im Millionenbereich in die Werkstatt. Viele Halter müssen sich aber noch länger gedulden.

Voriger Artikel
China unter Druck: Außenhandel gibt wenig Grund für Hoffnung
Nächster Artikel
Fiat Chrysler will auch mit Uber an Roboterautos arbeiten

Ein von der Rückrufaktion betroffener Tiguan: VW erhält eine weitere Freigabe für gut eine Million Diesel-Rückrufe.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3