7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Verbraucherzentralen: "Sharing Economy" braucht Schutz

Verbraucher Verbraucherzentralen: "Sharing Economy" braucht Schutz

Ob Auto, Wohnung oder Werkzeug: Bei der Nutzung von Sharing-Angeboten legen Verbraucher vor allem Wert auf Datenschutz und garantierte Leistung. Eine große Rolle spielen auch schnell erreichbare Ansprechpartner und die Wahrung gesetzlicher Standards, wie aus einer Umfrage im Auftrag der Verbraucherzentralen hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

Voriger Artikel
Winterkorn: Machtkampf hat "mich schon sehr getroffen"
Nächster Artikel
Zeitung: AirBnB erhält 1,5 Milliarden Dollar von Investoren

Sharing-Angebote sind im Kommen, haben einer Umfrage zufolge aber noch nicht den breiten Markt erreicht: Nur 10 Prozent haben schon einmal einen Carsharing-Dienst genutzt. Sechs Mal so viele können sich das aber für die Zulunft vorstellen.

Quelle: Jens Kalaene
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3