9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Verkehrsministerium lässt Teslas Fahrassistenz-System prüfen

Auto Verkehrsministerium lässt Teslas Fahrassistenz-System prüfen

Teslas Fahrassistent "Autopilot" ist ins Blickfeld deutscher Behörden geraten. Der Elektroauto-Anbieter verweist auf die europäische Zulassung in den Niederlanden.

Voriger Artikel
Flughafen-Chef: Eröffnung des BER bis 2017 ist machbar
Nächster Artikel
Bußgeldverfahren nimmt VW-Dieselgewinne ins Visier

Der erste tödliche Unfall mit dem automatisierten Fahrsystem von Tesla hat die amerikanische Verkehrsaufsicht auf den Plan gerufen.

Quelle: Sven Hoppe
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3