6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Verschwundener Fosun-Chef Guo Guangchang wieder aufgetaucht

Kriminalität Verschwundener Fosun-Chef Guo Guangchang wieder aufgetaucht

Vier Tage war Chinas Star-Investor Guo Guangchang verschwunden. Am Montag tauchte er wieder auf. Guangchang, heißt es von seinem Unternehmen Fosun, habe der Polizei bei Ermittlungen geholfen.

Voriger Artikel
Ölpreise setzen Sinkflug fort
Nächster Artikel
IfW erwartet 2016 höheres Wachstum

Milliardär Guo Guangchang verschwand von der Bildfläche für eine Weile. Nun ist er wieder da. Foto: Miguel A. Lopes

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3