9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Verunsicherung an Börsen hält nach China-Beben an

Börsen Verunsicherung an Börsen hält nach China-Beben an

Einen derart schlechten Jahresstart haben die Weltbörsen selten erwischt. Gleich mehrfach ging es in dieser Woche deutlich bergab. Zwar blieben die Anleger kurz vor dem Wochenende von Hiobsbotschaften verschont, doch die Verunsicherung bleibt hoch.

Voriger Artikel
US-Arbeitsmarkt bleibt stark
Nächster Artikel
VW-Autoverkäufe sinken wieder unter Zehn-Millionen-Marke

Ein Investor schaut sich die Kursverläufe an der Börse in Peking an. Nach dem jüngsten Börsenbeben haben sich die Märkte in China etwas erholt.

Quelle: Rolex Dela Pena
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3