6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Virtuelle Realität von Google vorerst nur mit Smartphones

Computer Virtuelle Realität von Google vorerst nur mit Smartphones

Im jungen Geschäft mit virtueller Realität beschränkt sich Google auf Smartphones, um schneller viele Nutzer zu erreichen. Vorreiter wie Oculus bekommen mehr günstige Konkurrenz.

Voriger Artikel
GM bietet Kunden Entschädigung nach falschen Spritangaben
Nächster Artikel
Google: Android Auto kommt als eigenständige App

VR-Vorreiter wie Facebooks Firma Oculus bieten Brillen mit eigenem Bildschirm an - Google setzt dafür komplett auf Smartphones.

Quelle: Ole Spata
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3