6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Volkswagen wirbt um Verständnis bei seinen Aktionären

Auto Volkswagen wirbt um Verständnis bei seinen Aktionären

Die Diesel-Krise hat den VW-Konzern auf den Kopf gestellt. Vor den Aktionären muss der Vorstand diesmal über Themen reden wie Schuld, Versäumnisse und falsche Ziele, nicht über Milliardengewinne und Rekorddividenden. Konzernboss Müller bittet um Treue statt Vertrauen.

Voriger Artikel
Tesla will Ökostromfirma schlucken
Nächster Artikel
Müllgebühren unterscheiden sich um Hunderte Euro

Kein leichter Tag: VW-Chef Matthias Müller bei der ersten Hauptversammlung nach dem Auffliegen des Abgas-Schwindels.

Quelle: Nigel Treblin
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3