5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Vorletzte Ruhr-Zeche in Marl schließt

Energie Vorletzte Ruhr-Zeche in Marl schließt

An diesem Freitag schließt in Marl die vorletzte Zeche des Ruhrgebiets: das Traditions-Bergwerk "Auguste Victoria" (AV). Rund 115 Jahre lang wurde dort Kohle abgebaut, in Spitzenzeiten Mitte der 50er Jahre arbeiteten 11 000 Menschen auf der Schachtanlage.

Voriger Artikel
Neue EU-Datenschutzregeln: Das ändert sich für Nutzer
Nächster Artikel
Internet ist nur noch für Ältere Neuland

Der Förderturm der Zeche «Auguste Victoria»: Die Marler Zeche schließt am 18. Dezember 2015.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3