9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
WhatsApp führt Komplett-Verschlüsselung ein

Für alle Nutzer WhatsApp führt Komplett-Verschlüsselung ein

Alle Inhalte, die über WhatsApp laufen, sind künftig mit Verschlüsselung geschützt. Der zu Facebook gehörende Kommunikationsdienst mit einer Milliarde Nutzer führte die sogenannte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ein, wie die Gründer Jan Koum und Brian Acton am Dienstag dem US-Magazin „Wired“ sagten.

Voriger Artikel
Netzausfall bei Vodafone - nur wenige Kunden betroffen
Nächster Artikel
IWF, OECD & Co. fordern weltweiten Reformschub

Alle Inhalte, die über WhatsApp laufen, sind künftig mit Verschlüsselung geschützt.

Quelle: Andrea Warnecke/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Andreas Noack
Foto: Ist es wirklich sicher? Die Whatsapp-Verschlüsselung wird bereits kurz nach der Veröffentlichung angezweifelt.

Ein deutscher Unternehmer hat angezweifelt, dass der US-Messengerdienst Whatsapp tatsächlich abhörsicher gemacht werde. „Nutzer können bei einem US-Anbieter wie Whatsapp nie ganz sicher sein, dass ihre Daten auch wirklich verschlüsselt werden“, so Andreas Noack, Chef von heinekingmedia.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3