19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Youtube frischt seine Handy-App auf

Internet Youtube frischt seine Handy-App auf

Youtube hat seine Handy-App aufpoliert. Das dürfte ungelenke Filmer freuen: Vertikal aufgenommene Videos werden jetzt im Vollbild-Modus ohne störende schwarze Ränder angezeigt.

Voriger Artikel
"Nikkei" will Inhalte mit "FT" tauschen
Nächster Artikel
Freihandel für High Tech: Werden Smartphones billiger?

Für Youtube werden die Apps zunehmend wichtiger, weil immer mehr Menschen Online-Videos auf ihren Smartphones und Tablets statt am PC gucken.

Quelle: Sebastian Kahnert

Mountain View. Mit dem Update soll es auch einfacher werden, Videos zu finden und zu erstellen, erklärte das Unternehmen in einem Blogeintrag.

Für Youtube werden die Apps zunehmend wichtiger, weil immer mehr Menschen Online-Videos auf ihren Smartphones und Tablets statt am PC gucken. Nutzer können mit der neuen Version einfacher auf die Profile anderer Videomacher zugreifen, die sie abonniert haben.

Ein Home-Button und eine Schaltfläche für eigene Videos und Aktivitäten sollen mehr Übersichtlichkeit schaffen. Auch das Erstellen eigener Videos soll erleichtert werden. Dazu gibt es Bild-Filter oder die Möglichkeit, einen Film mit Musik zu hinterlegen.

Das Update ist für Android-Smartphones schon verfügbar, für Apples iOS ist es angekündigt. Die Android-App von Youtube wurde bereits mehr als eine Milliarde Mal heruntergeladen, wie die Statistiken im Google Play Store zeigen. Youtube gehört zum US-Unternehmen Google.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3