2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Nachrichten: Wirtschaft
Mineralwasser

Hansa ruft „Hella Kirsche“ zurück

Foto: Die Firma Hansa Mineralbrunnen hat 1,5-Liter-Wasserflaschen der Sorte „hella kirsche“ zurückgerufen.

Die Firma Hansa Mineralbrunnen hat 1,5-Liter-Wasserflaschen der Sorte „Hella Kirsche“ zurückgerufen. Bei einer geringen Zahl Flaschen aus einem genau eingrenzbaren Produktionszeitraum sei es zu sensorischen Abweichungen (Geschmack, Geruch) und Flockenbildung gekommen, teilte das Unternehmen mit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Landwirtschaft

Verbraucher stehen auf Regionalität

Foto: Saisonal derzeit besonders stark per Suchmaschine auch in Schleswig-Holstein angefragt: Gänse. Für Direktvermarkter, die online gut sichtbar sind, ist das eine Chance, den potentiellen Kunden für ihre Produkte zu begeistern.

Der Wunsch vieler Verbraucher nach regional erzeugten Lebensmitteln bedarf neuer Strategien: Direktvermarkter diskutierten am Donnerstag in Rendsburg über Erfolgsmodelle. Minister Robert Habeck fasste zusammen: "Wer direkt isst, ist glücklicher."

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kfz-Gewerbe

IG Metall fordert den Flächentarif

Foto: Unterstützen gemeinsam die Kampagne "Autohaus Fair" (v.li.): Meinhard Geiken (Bezirksleiter IG Metall), Mathias Blum (Betriebsratsvorsitzender MAN Truck & Bus Kiel), Stephanie Scholiner (Geschäftsführerin IGM Neumünster-Kiel) und Malte Wulff,(Betriebsleiter MAN Truck & Bus Kiel).

Weg mit dem Flickenteppich: Weil sich die Situation im schleswig-holsteinischen Kfz-Gewerbe seit dem Aussetzen des Flächentarifs verschärft hat, will die IG Metall mit einer Kampagne gegensteuern. Der Kfz-Gewerbeverband kontert: Ein Tarifvertrag passe nicht für alle Betriebe im Norden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Quartalsbericht

HSH Nordbank nach neun Monaten im Plan

Foto: Die HSH Nordbank ist seit dem Beginn der Krise um mehr als die Hälfte geschrumpft und beschäftigt bei einer Bilanzsumme von 76 Milliarden Euro jetzt erstmals weniger als 2000 Vollzeit-Mitarbeiter.

Kurz vor ihrem geplanten Verkauf hat die HSH Nordbank ein gutes Ergebnis für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Der Gewinn vor Steuern stieg gemessen am Vorjahreszeitraum um zehn Prozent auf 201 Millionen Euro, das Konzernergebnis um acht Prozent auf 176 Millionen Euro.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wärmespeicher

Die unterirdische Suche nach Lösungen

Foto: Sebastian Bauer (li.) und Andreas Dahmke sprachen an der Universität Kiel über unterirdische Wärmespeicher.

Für die Stromerzeugung stehen Alternativen zur Kohle zur Verfügung. Doch auch beim Thema Wärme müssen Versorger umdenken, wenn Abwärme aus Kraftwerken und fossile Energien wegfallen. Unterirdische Wärmespeicher könnten wesentliche Probleme der Energiewende lösen, glauben Forscher der CAU Kiel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Trotz Fachkräftemangel

4900 Menschen mit Behinderung arbeitslos

Foto: Obwohl es für Unternehmen mit über 20 Mitarbeitern eine Pflichtquote über die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung gibt, werden viele dieser Stellen nicht besetzt.

Mehr Mut bei den Arbeitgebern wünscht sich Sozialminister Heiner Garg (FDP), wenn es darum geht, Bewerbern mit Handicap eine Chance zu geben. Ein Viertel der Unternehmen im Land erfüllen ihre Pflichtquote zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderung nicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Cuxhaven/Brunsbüttel

Elbfährlinie stellt Insolvenzantrag

Foto: Geschäftsführer Bernd Bässmann erwartet, dass die 49 Elb-Link-Mitarbeiter noch bis Weihnachten ihren Job verlieren werden.

Mehrere haben es schon versucht - ohne Erfolg. Der Fährverkehr zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel ruht, wieder einmal. Diesmal für immer?

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Landwirtschaft

Regenwetter bedroht Ernte und Aussaat

Foto: Auf vielen Feldern im Land steht das Wasser – so wie hier bei Wolfgang Stapelfeldt in Emmelsbüll-Horsbüll. Landwirte können die durchnässten Flächen nicht befahrenn und bekommen so weder ihr Saatgut auf die Äcker noch können sie ihre Ernte einholen.

Der nasse Herbst macht den Landwirten im Norden große Sorgen. Weil es in den vergangenen Monaten so viel geregnet hat, saufen ihre Äcker ab. Es ist zu nass zum Ernten und zum Bestellen der Felder.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige