11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten: Wirtschaft
Maersk Line übernimmt
Foto: „Cap San Marco“ (Hamburg-Süd) trifft „Ebba“ (Maersk) – oder: Deutschlands zweitgrößte Containerreederei wird 2017 Teil des Weltmarktführers.

Die dänische A.P. Møller-Gruppe übernimmt 2017 die deutsche Traditionsreederei Hamburg-Süd, die damit unter das Dach des Weltmarktführers Maersk-Line wechselt. Die Dänen zahlen einen noch nicht genannten Preis an den deutschen Oetker-Konzern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wirtschaft

Der Lübecker 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions rechnet wegen der gescheiterten Übernahme durch den US-Konzern General Electric (GE) mit einem schwächeren Wachstum in diesem Jahr als zuvor gedacht.

  • Kommentare
mehr
Unternehmen
Das Emblem von Dr. Oetker.

Dr. Oetker ist nicht nur Pudding, Pizza und Backmischung. Zum Konzern gehört mit Hamburg Süd auch eine Reederei. Die wird nun in der Branchenkrise an den Weltmarktführer verkauft.

  • Kommentare
mehr
Bahn
Blick auf das Logo der Deutschen Bahn.

Die Deutsche Bahn saniert in Hamburg für 48 Millionen Euro zehn S-Bahn-Tunnelstationen. Angefangen wurde im August am Jungfernstieg, jetzt ist die Station in Altona dran, wie die DB-Konzernbevollmächtigte für Hamburg und Schleswig-Holstein, Manuela Herbort, am Donnerstag in Hamburg berichtete.

  • Kommentare
mehr
Unternehmen

Der geplante Verkauf von Hamburg Süd an das dänische Unternehmen Maersk zeigt nach Ansicht des Verbands der Deutschen Reeder, dass der Standortwettbewerb noch härter wird.

  • Kommentare
mehr
Energie
Ein Windrad dreht sich im Abendlicht.

Aus erneuerbaren Energien sind in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr 17,9 Millionen Megawattstunden (MWh) Strom erzeugt worden. Das sind rund 44 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistikamt Nord am Donnerstag mitteilte.

  • Kommentare
mehr
Arbeitsmarkt
Foto: Viel Arbeit (nicht nur für Fensterputzer), geringe Arbeitslosenquote: Bundesweit sank sie auf 5,7 Prozent, in Schleswig-Holstein auf 5,9 Prozent.

Weitere Entspannung auf dem Arbeitsmarkt: Erstmals seit 1992 liegt die Zahl der Arbeitslosen in Schleswig-Holstein in einem November unter der Zahl von 90.000. Die Arbeitslosenquote sank im Vorjahresvergleich um 0,3 auf jetzt 5,9 Prozent.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tourismustag Lübeck
Schleswig-Holstein, wie hier Laboe an der Ostsee nahe der Landeshauptstadt Kiel, kann auch für Holländer, Dänen, Schweizer und Österreicher ein verlockendes Reiseziel sein.

Das Land Schleswig-Holstein will künftig gezielt um ausländische Touristen werben, wie beim Tourismustag in Lübeck am Mittwoch bekannt wurde. Wirtschaftsminister Reinhard Meyer hält einen Anstieg der Übernachtungen pro Jahr durchaus für realistisch.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige