9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Nachrichten: Wirtschaft
Umwelt
Frank Horch spricht während einer Landespressekonferenz zur Elbvertiefung.

Die Umweltverbände BUND, Nabu und WWF lehnen die von Hamburgs Regierungsfraktionen SPD und Grünen nach dem Urteil zur Elbvertiefung gewünschten Gespräche vorerst ab.

  • Kommentare
mehr
Kieler U-Boote für Israel
Foto: Der Bau und die Wartung von U-Booten in Kiel läuft auf Hochtouren.

Der Korruptionsverdacht im Zusammenhang mit einem geplanten U-Boot-Großauftrag für ThyssenKrupp aus Israel erhärtet sich. Die Vorermittlungen der israelischen Staatsanwaltschaft seien jetzt in ein offizielles Verfahren überführt worden, berichtet der Bayerische Rundfunk unter Bezug auf israelische Fernsehsender.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prozesse
Das Wappen der Stadt Hamburg auf dem Ärmel eines Justizbeamten.

Zwei frühere Chefs des insolventen Baudienstleisters Imtech Deutschland stehen wegen Untreue vor Gericht. Der Strafprozess beginnt am Freitag vor dem Hamburger Landgericht.

  • Kommentare
mehr
Strafzinsen
Foto: Wo steht der Leitzins? Privatkunden bekommen die Probleme der Geldhäuser zu spüren: Kontogebühren steigen.

Die Hamburger Sparkasse (Haspa) fordert von Firmen Strafzinsen – Privatkunden sind davon aber nicht betroffen. Wie eine Umfrage zeigt, wächst auch Schleswig-Holstein der Druck auf die Geldhäuser. Bei der Förde Sparkasse werden Gespräche mit Großanlegern aufgenommen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prozesse
Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD).

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) sieht im Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Elbvertiefung einen "ganz wichtigen Meilenstein für die Wirtschaftsnation Deutschland".

  • Kommentare
mehr
Urteile
Der Firmenschriftzug ist auf dem Winglet eines Ryanair-Jets zu sehen.

Über angebliche Vorteile für die Billig-Fluglinie Ryanair in Lübeck wird schon so lange gestritten, dass der Konflikt den Flugbetrieb überlebt hat. Jetzt gibt es endlich eine Entscheidung aus Brüssel. Dumm nur, dass der Fall zwischenzeitlich durch alle Instanzen ging.

  • Kommentare
mehr
Prozesse

Der Unternehmensverband Unterelbe-Westküste befürchtet, dass das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes eine weitere Verzögerung der Elbvertiefung bedeutet. Das könnte langfristig zu einer Abwanderung von Unternehmen und dem Verlust von Arbeitsplätzen führen, sagte Geschäftsführer Ken Blöcker am Donnerstag in Heide.

  • Kommentare
mehr
Energie
Das Braunkohlekraftwerk von Vattenfall.

Der führende Hamburger Stromversorger Vattenfall erhöht seine Preise zum 1. April um knapp drei Prozent. Für einen typischen Hamburger Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 2500 Kilowattstunden im Basistarif bedeute das Mehrkosten von rund zwei Euro monatlich, teilte das Unternehmen am Donnerstag in der Hansestadt mit.

  • Kommentare
mehr
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige