26 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Nachrichten: Wirtschaft
IfW Kiel
Foto: In Deutschland brummt die Wirtschaft.

Die deutsche Wirtschaft steht nach einer Analyse des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) an der Schwelle zur Hochkonjunktur.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flüssigerdgas-Terminal
Foto: Kurs Brunsbüttel: Auch der 298 Meter lange Tanker „Stena Crystal Sky“, hier am LNG-Terminal in Rotterdam, soll einmal an der Elbe festmachen.

Am 28. November 2018 wird die Meyer Werft mit der „Aidanova“ das erste Kreuzfahrtschiff abliefern, das als Treibstoff Flüssigerdgas (LNG) benutzt. Die Sache hat aber einen großen Haken: Es gibt aufgrund politischer Versäumnisse in Deutschland bislang kein LNG-Lager mit Hafenanschluss.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
E-Autos
Foto: Ein Elektroauto läd.

Karl-Richard Nissen und Christian Andresen zeigen, was mit einer Mischung aus Tatkraft, Ideen und Gemeinschaftssinn auf dem platten Land möglich ist.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Statt Supermärkte
Foto: Rund 200 Supermärkte betreibt Coop, sie sollen bald zu Rewe dazugehören. Die Coop-Anteilseigner sollen aus dem Immobiliengeschäft auch künftig eine Dividende bekommen.

Nach der Abspaltung der Sky-Supermärkte und der Teilfusion mit Rewe präsentiert sich die Coop als ein neues Unternehmen – das im Immobiliengeschäft die Zukunft sieht. Die Mitglieder bekommen aber weiter eine Dividende.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weniger Arbeitslose
Foto: Im Norden wagen nur wenige Menschen eine Existenzgründung.

Es gibt weniger Existenzgründer in Schleswig-Holstein, anders als etwa in Hamburg, wo die Zahl immer weiter steigt. Schuld sind aber nicht nur mangelnde Förderprogramme oder weniger Ideen - sondern schlicht die sinkende Arbeitslosigkeit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Offshore-Windkraft
Foto: Die Bergung von Munition im Meer ist bislang Aufgabe von Tauchern des Kampfmittelräumdienstes.

Sie pflastern den Grund von Nord- und Ostsee, sind stille Zeugen einer dunklen Vergangenheit und bremsen die Zukunft aus: Minen, Granaten, Torpedos – 1,6 Millionen Tonnen konventioneller Munition lagern in deutschen Gewässern und werden zum explosiven Hindernis für den Ausbau der Offshore-Windkraft.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Korvetten-Streit
Foto: Die Korvette "Braunschweig" bekommt fünf Schwesterschiffe. Am Bau wird auch die Kieler German Naval Yards beteiligt, darauf einigten sich jetzt die Werften.

Im Streit um den Bau von fünf Korvetten für die deutsche Marine gibt es eine Einigung. Die Kieler Werft German Naval Yards wird am Bau beteiligt und kann damit auf einen dreistelligen Millionenbetrag hoffen. Sie hatte zuvor Beschwerde beim Bundeskartellamt eingelegt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rechtsstreit
Foto: Der Streitgegenstand: ein Verriegelungsbolzen für Anhängerkupplungen.

Das Metallunternehmen Rother aus Kaltenkirchen sieht sich als David im Kampf gegen Goliath: Ein Händler habe zigtausend Bolzen bestellt, aber nicht abgenommen. Bestimmt gewesen seien die Teile für einen Zulieferer, der auch VW zu seinen Kunden zählt. Nun kommt der Fall vor Gericht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige