18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Prokon: Erneut Gläubigerversammlung

Windenergie Prokon: Erneut Gläubigerversammlung

Die Gläubiger der insolventen Windenergie-Firma Prokon werden am 2. Juli über den weiteren Weg des Unternehmens entscheiden. Diesen Termin hat das Amtsgericht Itzehoe am Freitag festgelegt.

Voriger Artikel
Neue Elbfähre Brunsbüttel-Cuxhaven kommt im Herbst
Nächster Artikel
Rund 700 Postzusteller streiken im Norden

Am 2.Juli wird es erneut eine Gläubigerversammlung bei Prokon geben.

Quelle: dpa

Hamburg/Itzehoe. Die nichtöffentliche Gläubigerversammlung wird in einer Hamburger Messehalle abgehalten. Prokon hat insgesamt fast 100 000 Gläubiger, davon mehr als 75 000 Anleger. Sie müssen sich entscheiden zwischen dem Verkauf an den Energiekonzern EnBW und einer genossenschaftlichen Lösung, bei der sie Eigner des Unternehmens blieben.

In beiden Fällen würden die Anleger ungefähr die Hälfte ihres Kapitals von insgesamt 1,44 Milliarden Euro verlieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Prokon
Christoph Abraham warb für ein Genossenschaftsmodell in Sachen Prokon.

Rein oder nicht rein? Diese Frage müssen etwa 75000 Prokon-Anleger beantworten, wenn bei der Gläubigerversammlung am 2. Juli entschieden wird, ob das insolvente Unternehmen in eine Genossenschaft umgewandelt oder vom Energiekonzern EnBW übernommen werden soll.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr