16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Ausufernde Bürokratie bremst Handelsfirmen im Norden

Außenhandel Ausufernde Bürokratie bremst Handelsfirmen im Norden

Ein gestiegener Bürokratieaufwand behindert norddeutsche Firmen des Groß- und Außenhandels sowie der unternehmensbezogenen Dienstleistungen im Alltagsgeschäft.

Hamburg. Statistikpflichten und dokumentarische Folgen des Steuer- und Sozialrechts sowie des Mindestlohngesetzes sehen die im AGA Unternehmensverband vertretenen Firmen als Bremsklotz an, wie der Verband am Dienstag in Hamburg mitteilte. "Das kostet Zeit, Produktivität und Geld", sagte AGA-Hauptgeschäftsführer Volker Tschirch. Konjunkturell mussten die Groß- und Außenhändler im 1. Quartal insgesamt einen Umsatzrückgang von 2,3 Prozent verkraften.

Der Verband ist in den fünf Küstenländern Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern aktiv.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3