9 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Tönnies schließt Standort

Bad Bramstedt Tönnies schließt Standort

Der Bad Bramstedter Standort des Schlachtbetriebs Thomsen wird zum 31. Januar geschlossen. Erst im April des vergangenen Jahres hatte der Fleischkonzern Tönnies das Traditionsunternehmen von Rüdiger Thomsen mit den Standorten Kellinghusen (Schlachterei) und Bad Bramstedt (Zerlegebetrieb) gekauft.

Voriger Artikel
Die Itzehoer will stark zulegen
Nächster Artikel
Gute Perspektiven für Brunsbüttel

Clemens Tönnies ist in Schleswig-Holstein mit gut 1500 Mitarbeitern größter Arbeitgeber in der Fleischbranche.

Quelle: Friso Gentsch/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3