6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Blohm+Voss künftig auch in Frankreich

Schiffbau Blohm+Voss künftig auch in Frankreich

Die Hamburger Werft Blohm+Voss gründet einen zweiten Standort in Frankreich, wo sie große Megajachten mit mehr als 80 Meter Länge warten, überholen und umbauen will.

Voriger Artikel
Studie sieht wachsenden Markt für Sicherheitsbranche
Nächster Artikel
Bürgerschaft stimmt Verkauf des Flughafens zu

«Queen Mary 2» an der Werft Blohm+Voss in Hamburg.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3