9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Blohm+Voss will Umsatz in den nächsten Jahren verdoppeln

Schiffbau Blohm+Voss will Umsatz in den nächsten Jahren verdoppeln

Die Hamburger Traditionswerft Blohm+Voss will unter ihrem neuen Chef Fred van Beers den Bau von Megajachten neu beleben. Das Unternehmen werde in diesen Bereich in den kommenden fünf Jahren 15 Millionen Euro investieren und den Vertrieb verstärken, sagte er am Mittwochabend vor dem "Club Hamburger Wirtschaftsjournalisten".

Voriger Artikel
Weitere Tarifverhandlung im Hamburger Groß- und Außenhandel
Nächster Artikel
Prokon-Gläubiger stehen vor der Wahl

Eine Fregatte wird in der Werft Blohm&Voss gebaut.

Quelle: Markus Scholz/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3