9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Carstensens Abschied in Hamburg: "Zusammenarbeit neu befeuern"

Unternehmen Carstensens Abschied in Hamburg: "Zusammenarbeit neu befeuern"

Mit einem Aufruf zur engen Zusammenarbeit im Norden hat sich Peter Harry Carstensen (CDU) am Mittwoch als Ministerpräsident von Schleswig-Holstein in Hamburg verabschiedet.

Voriger Artikel
Jobabbau bei Stollwerck befürchtet - Norderstedt betroffen?
Nächster Artikel
Teuerste Immobilien stehen auf Sylt

Der scheidende Ministerpräsident von Schleswig-Holstein.

Quelle: Carsten Rehder

Hamburg. "Die norddeutsche Zusammenarbeit ist ein andauernder Prozess. Sie muss immer wieder neu befeuert werden", sagte der 65-Jährige in der Hansestadt auf dem Unternehmertag Nord, der unter dem Motto "Hamburg und Schleswig-Holstein - Gemeinsam mehr erreichen!" stand. Den CDU-Politiker will am nächsten Dienstag der SPD-Politiker Torsten Albig beerben, an der Spitze einer Koalition mit Grünen und SSW.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3