16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
DGB stellt Ergebnisse von Pendler-Befragung vor

Arbeit DGB stellt Ergebnisse von Pendler-Befragung vor

Der DGB stellt heute (11.00 Uhr) in Niebüll die Ergebnisse einer Befragung von Sylt-Pendlern vor. Dazu wird das DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach erwartet.

Niebüll. Die Pendler waren an vier Bahnhöfen zwischen Westerland und Niebüll zu ihren Arbeitsbedingungen befragt worden. Dabei ging es unter anderem um Bezahlung und die Existenz von Betriebsräten. Mit der Aktion wolle der DGB "darauf hinweisen, dass die vielen oft unsichtbaren Dienstleistungen auf der Insel von fleißigen und hochmotivierten Menschen erbracht werden, die ein Recht auf faire Arbeitsbedingungen haben". Dem DGB zufolge pendeln im Sommer bis zu 4000 Arbeitnehmer täglich auf die Insel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3