16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Der Norden will stärker um Dänen und Schweizer werben

Tourismus Der Norden will stärker um Dänen und Schweizer werben

Die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) will deutlich mehr Gäste aus dem Ausland ins nördlichste Bundesland locken. "Unser Ziel sind 2,5 Millionen Übernachtungen ausländischer Gäste im Jahr 2020", sagte TASH-Geschäftsführerin Andrea Gastager am Donnerstag.

Kiel.  Das wäre eine Steigerung um mehr als ein Viertel gegenüber 2014, als Ausländer 1,9 Millionen Übernachtungen buchten. In den kommenden fünf Jahren will Gastager vor allem in Österreich und der Schweiz, aber auch in Dänemark um Gäste werben. Nach Ansicht von Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) ist der Auslandstourismus seit Jahren der Haupt-Wachstumsbereich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3