18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
"Der echte Norden" zeigt Flagge in Berlin

Agrar "Der echte Norden" zeigt Flagge in Berlin

Mit einem bunten Auftritt wirbt der Norden auf der Grünen Woche für Land und Landwirtschaft, Essen, Trinken und Urlaub in Schleswig-Holstein. Etwa 30 Firmen, Organisationen, Institutionen und Vereine stellen Besuchern aus aller Welt die ganze Bandbreite der Ernährungswirtschaft und Gastronomie vor.

Voriger Artikel
Metaller-Nachwuchs verdient überdurchschnittlich gut
Nächster Artikel
Kongress begleitet Fachmesse WindEnergy Hamburg

Die Internationale Grüne Woche öffnet vom 15. bis zum 24. Januar die Tore.

Quelle: Rainer Jensen

Kiel. Besonders im Fokus stehen nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums vom Mittwoch die diesjährige Landesgartenschau in Eutin, die sogenannte AktivRegion Holsteinische Schweiz und der Naturtourismus.

Kulinarisch präsentiert sich das nördlichste Bundesland mit einer Schauküche unter dem Motto "Schleswig-Holstein is(s)t lecker". Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) wird die größte Agrar- und Verbraucherschau der Welt ebenso besuchen wie Innenminister Stefan Studt (SPD) und Landtagspräsident Klaus Schlie (CDU).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3